Einführung

L&G bietet auf die Zukunft ausgerichtete ETFs an.

L&G ETFs setzen darauf, die Investmentchancen in diesem sich rasch verändernden Anlageumfeld zu nutzen und gleichzeitig die Risiken zu minimieren, denn Risikomanagement leistet einen wichtigen Beitrag für eine positive, langfristige Wertentwicklung. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um marktspezifische Risiken wie Liquiditäts- und Crowding-Risiken handelt oder um Risiken, die durch die Missachtung von Nachhaltigkeitsaspekten (ESG) zustande kommen. Unsere Lösungen basieren auf dem Feedback unserer Anleger, einem umfassenden Research und unserer Kompetenz rund um die Indexgestaltung. Aus unseren branchenführenden thematischen und neu definierten Kernangeboten ist ersichtlich, wie sich unser Ansatz in der Praxis bewährt.

Unterstützt durch die Erfahrung, die Fähigkeiten und die Reichweite von LGIM erhalten Sie unsere ETFs in ganz Europa.

Über Legal & General Investment Management (LGIM)

LGIM ist die Investment-Management-Sparte der Legal & General Group, eines FTSE 100-Unternehmens. Unser Erfolg basiert darauf, dass wir unsere Kunden in den Mittelpunkt stellen und ihnen bedarfsgerechte Dienstleistungen und Lösungen anbieten. Unser Angebot erstreckt sich über das gesamte Spektrum der Anlageklassen, wie Aktien, Anleihen, alternative Anlagen, liquide Mittel und Multi-Asset-Strategien für institutionelle Investoren und Privatanleger.

LGIM ist einer der weltweit größten Indexmanager. Wir entwickeln maßgebliche Lösungen im Bereich Fremdkapital-Risikomanagement für leistungsorientierte Pensionspläne und sind der Konkurrenz auch mit unseren beitragsorientierten Konzepten einen Schritt voraus.

Als einer der größten Vermögensverwalter in Europa und als bedeutender globaler Investor* sind wir uns der Verantwortung bewusst, die aus der Größe unseres Unternehmens erwächst. In Bezug auf die Unternehmen, in die wir investieren, nehmen wir eine aktive Rolle ein – von der Wahrnehmung unserer Aktionärsstimmrechte bis zum direkten Austausch auf Vorstandsebene.

* Zum 30. Dezember 2019 betreute LGIM ein verwaltetes Vermögen von £ 1.2 Billionen. Quelle: interne Daten von LGIM, darunter Derivate und verwaltete Vermögenswerte ohne Verwaltungsvollmacht. Die von LGIMA, einem bei der US-Börsenaufsichtsbehörde für die Kontrolle des Wertpapierhandels (SEC) registrierten Anlageberater, verwalteten Vermögenswerte sind hierin ebenfalls berücksichtigt.

 

Regulatorische Informationen

LGIM Managers (Europe) Limited ist die Managementgesellschaft für die Fonds. Eingetragen in Irland unter der Nr. 609677. Eingetragener Firmensitz: 33/34 Sir John Rogerson's Quay, Dublin, 2, Irland. Autorisiert und reguliert durch die Central Bank of Ireland Nr. C173733.

GO ETF Solutions LLP wurde zum diskretionären Investmentmanager für die Fonds ernannt und ist von der Financial Conduct Authority Nr. 477266 autorisiert und reguliert.

Wir sind Mitglied der Irish Funds Association.